Internet of Things (IoT) und Digitalisierung

Effizienter in die Zukunft

Der Einsatz moderner Software und Informationstechnologien ermöglicht die effiziente Gestaltung von Produktions- und Arbeitsprozessen und stärkt damit die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erheblich.

Nutzen auch Sie die enormen Potenziale - wir beraten Sie gerne!

Vernetzung von Dingen und Systemen

Nicht nur Autos, Bekleidung oder Häuser werden zunehmend vernetzter, das Internet dringt in immer mehr unterschiedliche Bereiche vor.

Ein Beispiel aus dem Sport - Smart Icehockey:

In den letzten Jahren haben technologische Weiterentwicklungen speziell im Bereich IoT eine Fülle an Möglichkeiten geschaffen, um die sportliche Performance von Athleten zu messen und zu verbessern. Im Sport sind Wearables längst Standard. Spitzenteams messen und analysieren alles, was irgendwie messbar ist.

Eine von uns entwickelte Anwendung ist solTimeOnIce (solTOI). solTOI ist ein System, das die Eiszeiten der Eishockey Spieler automatisch misst. Im Gegensatz zum Fußball, wo nur dreimal gewechselt werden darf, kann im Eishockey beliebig oft getauscht werden. Diese Spielerwechsel gehen fliegend über die Bühne, was bedeutet, dass jederzeit ein Tausch vonstatten gehen kann, selbst ohne Spielunterbrechung.

Digitalisierung von Prozessen

Immer schneller aber auch qualitativ besser zu werden erfordert, die Abläufe genau zu analysieren, die Potenziale der Digitalisierung zu finden und umzusetzen. Langjährige Erfahrung aus verschiedensten Projekten in allen denkbaren Branchen erlaubt uns, auch Ihre Situation zu analysieren und individuelle Lösungen umzusetzen.

Beispiele zu verschiedenen Ansätzen der Digitalisierung:

  • Überführung von Informationen aus analoger Archivierung in eine digitale Speicherung

    - Außendienst-System mit digitaler Information für Ihre Kundenbetreuer
    - Direkte Erfassung von Befragungsergebnissen über eine mobile Web-Anwendung

  • Einführung digitaler Technologien

    - Aufzeichnung von Daten über Sensor-Technologien samt digitaler Weiterverarbeitung
    - Verwendung mobiler Anwendungen, um die Erstellung von Angeboten für Kunden zu verbessern und zu beschleunigen
    - Kommunikation mit Kunden über Apps zur Automatisierung von Marketing Prozessen