Produktevaluierung IBM InfoSphere ®

InfoSphere ermöglicht es Daten und Inhalte aus verschiedenen Datenquellen – unabhängig von Typ, Umfang und Komplexität – zu integrieren, abzugleichen und zu analysieren. Die Informationen können so genau entsprechend den Anforderungen des Benutzerkreises zur Verfügung gestellt werden. solvistas hat das Produkt für Sie evaluiert.

Beweggründe für die Evaluierung 

Viele KundInnen in diesem Umfeld bevorzugen Lösungen von einem Hersteller. IBM InfoSphere ist ein System das diesem ganzheitlichen Ansatz entspricht. Die Systemlandschaften im Data Warehouse Bereich sind oft durch Produkte verschiedener Hersteller geprägt: Datenhaltung, Metadaten-Repository, ETL und Reporting sind daher aufeinander abzustimmen. Daraus entstand der Entschluss diese integrierte Lösung zu testen.

InfoSphere im solvistas-Umfeld

Da die Lösung als zukünftige Plattform für bestehende IBM Cognos Lösungen gilt, wurde die Installation in Form der Migration einer Cognos-Installation durchgeführt. Im Rahmen der Umstellung waren folgende Schritte notwendig: 

  • Migration des Cognos-Contentstores von Oracle nach IBM: Durch die Möglichkeit die Cognos-Konfiguration aus einer bestehenden Umgebung zu exportieren, war dieser Schritt ohne Komplikationen durchzuführen.

  • Migration der ETL-Jobs von Cognos Datamanager nach InfoSphere: Dazu war eine Neu-Modellierung der bestehenden Ladejobs nötig.

  • Migration der Cognos PowerCubes zu InfoSphere Cubes: Die Cognos PowerCubes mussten ebenfalls neu modelliert werden.

  • Die Reports waren von der Umstellung nicht betroffen, da diese weiterhin mit Cognos generiert werden und sich die Struktur der OLAP-Würfel nicht geändert hat.

Das Data Warehouse basiert nach der Migration auf einer DB2-Datenbank, welche InfoSphere zugrundeliegt. Das Reporting läuft auch beim Einsatz von InfoSphere weiterhin mit den integrierten Cognos-Produkten, wodurch sich für den Endanwender keine Umstellungen/Veränderungen ergeben.

Fazit

Bei IBM Infosphere handelt es sich derzeit um eine sehr umfassende Data Warehouse Suite die alle nötigen Funktionen bietet. Durch den Einsatz der integrierten Produkte eines einzigen Herstellers die Performance der abgestimmten Teilprodukte optimal ausgenützt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei Supportanfragen zu den lizenzierten Produkten nur ein Hersteller zu kontaktieren ist.

Nach dieser erfolgreichen Produktevaluierung bei solvistas kann das gewonnene Know-How nun auch optimal in Kundenprojekten eingesetzt werden.

- das DWH-Team