Offline Business Intelligence als entscheidender Wettbewerbsvorteil

Sie haben sich schon immer gewünscht, dass Ihr Außendienst seine KundInnen und Gebietsinformationen genau analysieren kann. Online Möglichkeiten lassen durch eingeschränkte Netzverbindung oder hohe Übertragungsraten eine sinnvolle Analyse jedoch nicht immer zu.
Business Analysen im Ausland verursachen keine teuren Roamingkosten mehr. Die Serverbelastung wird durch die Offline-Variante reduziert und Lizenzkosten werden vermieden 

Der Schlüssel zu diesen Vorteilen ist die Technologie „Active Reports“. Jeder Report, jede Analyse, jedes Dashboard, mit denen Sie Ihre Informationen anzeigen, kann auch als Active Report gespeichert werden. Ab diesem  Zeitpunkt können diese Auswertungen mit Ihren abgefragten Daten  ohne Serververbindung nach wie vor mit allen Funktionen verwendet werden – Zoomen und Drillen auf Datenbereiche ist die „Offline“-Wirklichkeit geworden.

Business AnalystInnen, EntscheiderInnen und VertriebsmitarbeiterInnen haben so jederzeit auf jeder Plattform, jedem Endgerät, zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort wertvolle Geschäftsinformationen zur Verfügung. Die Analyse dieser Informationen verschafft Ihrem Unternehmen entscheidende  Wettbewerbsvorteile.

Dabei ist zu beachten: wenn die Basis-Daten verändert werden, sind die Offline-Berichte nicht mehr aktuell. Die Anwendung dieser Technik ist in diesem Fall zu prüfen.

Die solvistas KundInnen nutzen mit der Technologie „ Active Reports“ schon lange diese entscheidenden Vorteile.

Inzwischen gibt es bereits verschiedene Werkzeuge, die für die Umsetzung verwendet werden können (z.B. WebFOCUS oder IBM Cognos Active Report).
Diese haben unterschiedliche Voraussetzungen und bieten andere Möglichkeiten - unsere Ansprechpartner beraten Sie gerne.

Das solvistas BI-Team