sol-9: solPlanning als Analysewerkzeug für die Vertriebsplanung

solPlanning - unser Multi-Planning Werkzeug - unterstützt Sie bei der Planung aller Unternehmensbereiche. Daher ist solSales IS als analytisches Planungswerkzeug auch ein beliebtes Mittel bei der Steuerung Ihrer Vertriebsaktivitäten. Aufbauend auf unserem solDWH und solPlanning planen unsere Kunden nicht nur ihre Absätze auf den Märkten, sondern können diese detailliert analysieren und genau prognostizieren.

 

In solPlanning können Sie nicht nur monetäre Umsätze planen, sondern auch beliebige andere Faktoren, wie zum Beispiel Preise, Mengen, Gewichtungen oder Umrechnungsfaktoren. In der Absatzplanung sind meistens als Minimum die Faktoren Menge, Preis und Umsatz definiert. Daher können ControllerInnen und VertriebsmitarbeiterInnen sowohl die Menge als auch den Preis planen und den Umsatz daraus automatisch berechnen.

Der Preis hat in einem BI System eine Sonderstellung. Er wird nicht wie die Menge oder der Umsatz "hochaggregiert", sondern als Durchschnittswert in höheren Hierarchien dargestellt. Dadurch kann das Management jederzeit auch den Verkaufserfolg seiner VertriebsmitarbeiterInnen erkennen und bewerten.

 

Betrachtet man die Grafik genauer, so erkennt man, dass der Preis für dasselbe Produkt pro VertriebsmitarbeiterIn unterschiedlich ist. Das heißt, dass ein/e VertriebsmitarbeiterIn mit einem hohen Durchschnittspreis deutlich erfolgreicher ist als eine MitarbeiterIn mit einem niedrigen Durchschnittspreis. Dieselbe Betrachtungsweise kann man auf Länder, Kundengruppen und andere Marktbereiche anwenden – je nachdem, wie Sie Ihre Hierarchien gestaltet haben.