Special Olympics: solvistas unterstützt Athleten!

"Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen“, so lautet der Special Olympics Eid. Das Ziel von Special Olympics ist es, dabei zu helfen, alle Menschen mit mentaler Behinderung so in die Gesellschaft zu integrieren, dass sie akzeptiert und respektiert werden. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg sind wir uns auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und freuen uns, SportlerInnen bei der Teilnahme an den Sommerspielen 2014 unterstützen zu können. Wir wünschen allen SportlerInnen viel Freude und Mut für diese Wettkämpfe !!

Der Geist von Special Olympics — Begabung, Mut, Teilen und Freude — steht für universelle Werte, die keine Grenzen hinsichtlich Staaten, Nationalitäten, politischen Weltanschauungen, des Geschlechts, des Alters, der Rasse oder der Religion kennen.

Special Olympics bietet weltweit in 180 Nationen für mehr als 2,5 Millionen Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene mit mentaler Behinderung ganzjährige Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten. Insgesamt gibt es 26 verschiedene olympische Sportarten, die so gestaltet sind, dass alle Leistungsgrade berücksichtigt werden können.

Special Olympics International wurde 1968 von Eunice Kennedy Shriver gegründet und hat seinen Sitz in Washington. Von diesem Hauptsitz aus koordiniert Special Olympics International die nationalen Verbände.

Infos zu den Special Olympics Sommerspielen 2014 in Kärnten finden Sie unter www.herzschlag2014.at

Text: Kerstin Hemelik-Haindl, Marketing