Wer sind eigentlich meine Top-Kunden?

Ein Mehr-Wert-Konzept für Sie und Ihre Kunden „Wer sind meine Top-Kunden“ ist eine Frage, die sich viele Unternehmen stellen. Egal, ob die Top-Kunden spezielle Angebote erhalten oder gezielt schlechtere Kunden in bessere Klassen gehoben werden sollen: in beiden Fällen ist es wichtig, die eigene Kundenstruktur zu kennen und diese fachgerecht zu segmentieren.

Der Ansatz der Unternehmenssteuerung sol-9 von solvistas baut direkt auf einem beliebigen Data Warehouse auf. Gemeinsam mit dem Auftraggeber wird ein RFM-Modell definiert, das speziell an ihn angepasst und für ihn berechnet wird. Als Ergebnis werden die Kunden gemäß einer ABC-Analyse in Klassen von A bis E eingeteilt.

Im Analysebereich wird auf Basis von IBM Cognos ein standardisierter Analyseprozess mit zwei Klicks angeboten. In der ersten Übersicht, der sogenannten Wanderungsmatrix, können zwei Zeitpunkte gewählt werden. Für den gewählten Zeitraum kann dann die Entwicklung der Kundenstruktur verfolgt werden. Positive oder negative Veränderungen sind sofort sichtbar und werden farblich markiert.

Mit dem ersten Mausklick erscheint die passende Wanderliste mit einer Übersicht der betroffenen Kunden und den von Ihnen gewünschten Kennzahlen je Kunde. Der zweite Klick zeigt dann je Kunde eine fachliche 360°-Ansicht – alle interessanten Details zu diesem Kunden werden übersichtlich auf einer Seite dargestellt.

Die Standardkonfiguration umfasst die Parameter „Recency“ (wann hat der Kunde das letzte Mal bestellt), „Frequency“ (wie oft hat der Kunde bestellt) und „Monetary“ (wieviel Umsatz hat der Kunde gebracht). Durch unser flexibles Datenmodell sind wir in der Lage, alternativ auch alle anderen Parameter Ihres Data Warehouses für das Analysemodell zu verwenden. So sind vier oder mehr Parameter sowie eine individuelle Gewichtung der Kennzahlen möglich.

Dadurch ist es ganz einfach, Ihre Marketingaktivitäten oder Werbeaktionen im Auge zu behalten. Eine objektive und unabhängige Sicht auf das Unternehmen ermöglicht Ihnen fachliche Gespräche mit Ihren MitarbeiterInnen und eine komplette Sichtweise, die nicht von einzelnen VertriebsmitarbeiterInnen oder Vertretern abhängig ist.

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen in einem Workshop Ihr Wunschmodell! Kontaktieren Sie dazu unseren Vertrieb für eine kostenlose Live-Demo.

Autor: das Business Analytics Team