solvistas Campus

Weiterbildung innovativ gedacht

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, der in unserer Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken ist, hat solvistas einen Ausbildungs-Campus gegründet.

In der Startphase erleben potenzielle MitarbeiterInnen eine umfassende Ausbildung. Sei es in Hinblick auf fachliche und technische Grundlagen, als auch auf Fertigkeiten, die wir gern als Social Skills bezeichnen. Dazu zählen etwa Selbst- und Zeitmanagement oder Kommunikation, sowohl intern als auch mit dem Kunden. Ebenso sind agile Methoden heute in der Projektarbeit als wichtiger Grundbaustein zu sehen: Auch diese werden im solvistas Campus nicht nur in der Theorie gelehrt, sondern auch praktisch angewendet.

Durch den Praxisbezug dieser ganzheitlichen Ausbildung fällt es unseren BewerberInnen leichter, sich auf kommende Aufgaben vorzubereiten und auch „ready-to-project“ zu werden. So ist ein Start mit dem Campus die optimale Vorbereitung auf die Projektarbeit bei solvistas, um einen erfolgreichen Einstieg in der Arbeitswelt zu erleben.

Die Suche nach qualifizierten Arbeitskräften, die den Herausforderungen durch rasche Veränderungen bei Digitalisierung und Automatisierung gewachsen sind, wird durch den Campus erleichtert. Nicht nur für solvistas. Da wir festgestellt haben, welch große Vorteile dies, nicht nur für BewerberInnen, sondern auch für unsere Kunden bringt, wird es ab Herbst auch für Unternehmen die Chance geben, potentielle MitarbeiterInnen im solvistas Campus ausbilden zu lassen. Entsprechend den Anforderungen unserer Kunden ist eine Ausbildung für MitarbeiterInnen – auch mit wenig Grundlagenwissen – möglich.

Doch auch Privatpersonen sollen nicht ausgeschlossen werden. In einer Kooperation mit Universität und Fachhochschule gibt es ab Herbst die Möglichkeit eines zertifizierten Abschlusses des Campus: Eine hochwertige theoretische Ausbildung angereichert mit praktischen Skills – der Weg zum Erfolg.

Sie haben Interesse? Dann kontaktieren Sie uns!