Integrierte Planung

sol-9 – Integrierte Planung und Steuerung für Ihr Unternehmen

Integrierte Systeme – die Angst vor der Kostenexplosion – eine verlorene Chance

Innovative und weitsichtige Unternehmen erkennen das Potenzial einer integrierten Unternehmensplanung und –steuerung. Trotzdem stehen sie häufig einer dafür notwendigen Einführung von Werkzeugen skeptisch gegenüber. Die Entscheidungsträger scheuen die hohen Kosten der Integration – und das zurecht. Bewährte Unternehmensprozesse müssen umgestellt werden, um das neue System zu nutzen. Mit beratungsintensiven, teuren Konfigurationsarbeiten wird die kürzlich angeschaffte Software nur unzureichend an die Unternehmensprozesse adaptiert. Zu den ursprünglich kalkulierten Lizenzkosten kommt ein Vielfaches an Beratungs- und Umstellungskosten dazu.

sol-9 orientiert sich an Ihren Unternehmensprozessen – kundenorientiert, schnell und kosteneffizient

sol-9 ist eine Controlling-Lösung zur Unternehmensplanung und -steuerung. Im Unterschied zu vielen anderen am Markt befindlichen Planungswerkzeugen setzen wir auf fachliche und technische Offenheit: Nicht Ihre Unternehmensprozesse müssen teuer an sol-9 angepasst werden, sondern sol-9 passt sich an Ihre Unternehmensprozesse an – und das in einer flexiblen und kosteneffizienten Art und Weise.

Mit sol-9 kann jedes auch noch so spezielle Business und jeder Unternehmensbereich geplant werden – egal ob Banken- und Versicherungswesen, Produktionsbetriebe, Transportunternehmen, Handel, Tourismus oder öffentliche Verwaltung; egal ob Kosten, Finanzen, Absatz, Beschaffung, Produktion oder Personal.

Die strategische Planung und Steuerung (Zielesystem, Balanced Scorecards, Corporate Performance Management) ist mit Detailplänen (Kostenplanung, Absatzplanung etc.) und operativen Systemen (ERP, Zeiterfassung etc.) verknüpft. Als Fundament dient eine gemeinsame integrierte Datenbasis. sol-9 unterstützt den gesamten Planungs- und Steuerungsprozess: Strategische und operative Planung, Überwachung, Prognose, Analyse, Reporting, Maßnahmensteuerung. Wir ermöglichen eine schrittweise schnelle Einführung einer Unternehmensplanung und –steuerung. Lösungen stehen Ihnen innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung.

Weitreichende Integration mit sol-9

Horizontale Integration operativer Planungsmodule: Die einzelnen Planungsmodule von sol-9 (zusammengefasst unter dem Begriff solPlanner) greifen bis auf Detailebene ineinander. Alle Geschäftsbereiche (auch individuelle wie z.B. Schriftgut- oder Prozessplanung) können auf ein Planungsmodul abgebildet und mit den Unternehmensprozessen entsprechend verbunden werden. Beispiel: Die geplanten Absatzmengen und Verkaufspreise aus der Vertriebsplanung gehen in die Erfolgs- und Produktionsplanung ein. Der Produktionsplan beeinflusst den Beschaffungsplan, der Personalplan wirkt sich auf den Kostenplan aus, und die Finanzplanung beeinflusst die Liquiditätsplanung.

Vertikale Integration strategischer mit operativer Planung: Ausgehend von einer Vision werden strategische Ziele festgelegt. Messwerte dienen zur Überwachung der Zielerreichung. Die Umsetzung der Ziele wird über Maßnahmen gesteuert. sol-9 bietet mit dem Modul solBSC die Möglichkeit, auf Basis einer Balanced Scorecard Ziele und Maßnahmen zu planen und zu überwachen. solBSC erlaubt zusätzlich die Verwaltung einer Collaborative Balanced Scorecard und steht auch als Web-Lösung zur Verfügung.

Zielwerte sind letztendlich Kennzahlen, die wiederum von anderen Kennzahlen beeinflusst werden. Solche Kennzahlensysteme werden mit dem Performance Management Modul solScore verwaltet. Damit sind die Einflussgrößen eines Ziels sichtbar. Darauf basierend können Sie Steuerungsmaßnahmen zur Zielerreichung finden und umsetzen.

Auf unterster Kennzahlenebene werden diese mit den operativen Plänen (Vertriebsplan, Produktionsplan, Personalplan, Kostenplan, Erfolgsplan, …) verknüpft. Zur Planüberwachung werden die operativen Pläne mit den Daten aus den operativen Systemen verbunden. Dies ermöglicht einen automatischen SOLL-IST-Vergleich ohne zusätzlichen Aufwand für den Anwender. sol-9 integriert somit eine strategische mit einer operativen Unternehmensplanung- und steuerung.

Datenintegration: Die Daten aus Ihren verschiedenen operativen Systemen (ERP, Zeiterfassung, CRM, FIBU, Produktionssystem, …) werden in einem Data Warehouse (solDWH) zusammengeführt und verknüpft – ein zusätzlicher Mehrwert an Information entsteht. Das so gewonnene Informationspotenzial kann zur Planung, Überwachung, Prognose und Detailanalyse herangezogen werden.

Prozessintegration: sol-9 unterstützt Ihre gesamten Controlling-Prozesse – strategische Planung, operative Planung, Überwachung der Einhaltung operativer Pläne und strategischer Ziele, Vorschau (Prognose) auf die operativen Ergebnisse und die strategische Zielentwicklung, Einführung von Steuerungsmaßnahmen. Die Planungs-, Prognose- und Maßnahmenentscheidungsprozesse werden durch eine integrierte umfassende Datenbasis (Data Warehouse) und durch intelligente Analysemöglichkeiten (interaktive Datenanalyse und Berichtswesen, Analytics, Forecasts, Data Mining, …) gestützt.