solvistas in Kanada – BI und Industrie 4.0

Wissenschaftlicher Konferenzbeitrag bei der INCOM 2015

Vom 11. bis 13. Mai 2015 fand in Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, das 15th IFAC/IEEE/IFIP/IFORS Symposium on Information Control Problems in Manufacturing (INCOM 2015) statt. Die rund 500 Teilnehmer dieser internationalen Wissenschaftskonferenz diskutierten über fortschrittliche Informations- und Produktionssysteme für eine nachhaltige Wirtschaft. Einen Schwerpunkt bildete in diesem Jahr das Thema Industrie 4.0, einem Zukunftsprojekt mit deutschem Ursprung.

Prof. Zuehlke von der Universität Kaiserslautern, der Wegbereiter des Ansatzes einer „intelligenten Fabrik“ (Smart Factory), hielt einen Keynote-Vortrag über die Zukunft dieses neuen Produktionsparadigmas.

solvistas präsentierte den Beitrag Modelling Knowledge about Data Analysis Processes in Manufacturing im Rahmen der Konferenz. Er wurde gemeinsam mit Prof. Schrefl von der Johannes Kepler Universität Linz (Abteilung Data & Knowledge Engineering) erarbeitet und veröffentlicht.

In dieser Arbeit wird ein neuer Ansatz beschrieben, wie fachliche Analyseprozesse im Bereich Business Intelligence pro-aktiv modelliert und ausgeführt werden können. Als Praxisbeispiel wurde ein Anwendungsfall aus dem Produktionsbereich gewählt. Dieser Ansatz ist bei Analyseprozessen zum Treffen von strategischen wie auch von operativen Entscheidungen anwendbar.

Insbesondere bei Industrie 4.0, wo sowohl Massenproduktion als auch Individualanfertigung (mass customization) gleichermaßen bewerkstelligt werden müssen, ist eine schnelle Entscheidungsfindung ein wesentlicher Erfolgsfaktor. So verlangt z. B. der Ausfall einer Materialbestellung in der Beschaffung eine möglichst automatisierte Herangehensweise im Analyseprozess, um zu einer schnellen und zielorientierten Entscheidungsfindung zu gelangen. Unterstützt wird dies mit einer pro-aktiven Wissensmodellierung über Datenanalyseprozesse.

Mehr über Industrie 4.0 und den erfolgreichen Einsatz von Business Intelligence, Analytics und Big Data in diesem Bereich lesen Sie in unserem nächsten Newsletter.

Publikation:

T. Neuböck, M. Schrefl: Modelling Knowledge about Data Analysis Processes in Manufacturing
In: Proceedings of the 15th IFAC/IEEE/IFIP/IFORS Symposium Information Control Problems in Manufacturing (INCOM 2015), May 11-13, 2015, Ottawa, Canada, 2015.

Autor: Thomas Neuböck, Managing Consultant